Gebäudeversicherung, Inhaltsversicherung für das Gewerbe und mehr

Gebäudeversicherung Gewerbe Eine gewerbliche Gebäudeversicherung sollte jedes Unternehmen im Versicherungsportfolio haben. Dabei ist der Versicherungsmarkt auf diesem Gebiet recht breit aufgestellt.

Unterschiedliche Konditionen und Leistungen der einzelnen Anbieter erfordern eine sorgfältige Prüfung vor dem Vertragsabschluss. Die Erfahrungen der letzten Jahre zeigt, dass eine Betriebsgebäudeversicherung unbedingt zusammen mit einer Versicherung gegen Elementarschäden abgeschlossen werden sollte.

Schäden infolge von Sturm, Hagel oder anderen Wetterunbilden können damit versichert werden. Aber auch Folgeschäden, die durch das Unwetter heraufbeschworen wurden, wie zum Beispiel im Extremfall eine radioaktive Verseuchung lassen sich abdecken. Im Unternehmen geht es aber nicht nur um das Gebäude selbst.

Die Extended Coverage Versicherung (Allgefahrenversicherung) ist ein Gesamtpaket wichtiger Versicherungen für Firmen. Diese Versicherung geht weit über die Leistungen einer einfachen Gebäudeversicherung hinaus und beinhaltet praktisch auch die Bestandteile einer Inhaltsversicherung für das Gewerbe. Die Extended Coverage Versicherung umfasst die Versicherungsleistungen für Gebäude des Unternehmens mit den zugehörigen Bestandteilen, das heißt auch die Lagerhaltung, Einrichtungsgegenstände, Unterlagen und Datenträger der Computeranlage sind hier mit versichert.

Die Police lässt sich sogar auf Fahrzeuge und Besitz der Mitarbeiter und Kunden erweitern, wenn diese Sachwerte im Schadensfall am Gebäude mit betroffen sein sollten. Die genannte Versicherung haftet aber nicht nur für Naturgewalten sondern auch für Verluste des Unternehmens, die durch Streik oder andere Unruhen in der Firma entstehen können. Ebenfalls versichern lassen sich optional Schäden infolge einer Betriebsunterbrechung, wenn also zum Beispiel die Produktion wegen Schadensfällen ruhen muss und damit Ertragsausfälle entstehen.

Der Abschluss einer solchen Universalversicherung wird sicher nicht für jedes Unternehmen sinnvoll sein, bei bestimmten Produktionsprofilen und Betriebsgrößen ist sie aber eine gute Alternative zum Abschluss einzelner Gewerbeversicherungen.

Zurück

Ähnliche Artikel
Wichtige Grundversicherungen für die Selbstständigkeit
Ein Leben ohne Versicherungen ist hierzulande heute kaum noch vorstellbar. Der finanzielle Schaden ist im Zweifelsfall nicht mehr zu ersetzen und somit bieten Versicherungen unter anderem guten Schutz …

weiterlesen »

Gewerbliche Tätigkeit: Wo lauern Haftungsrisiken?
Wer einer gewerblichen Tätigkeit nachgeht, haftet in der Regel für alle Schäden, welche im Rahmen dieser Dritten zugefügt werden. Dazu gehören neben Personenschäden auch Sachschäden und …

weiterlesen »

Rechtliche Risiken der Selbstständigkeit
Selbstständig zu sein birgt vielfältige rechtliche Risiken. Eine Betriebshaftpflichtversicherung und ein entsprechender Rechtsschutz sind daher nur anzuraten. Der Schritt in die Selbstständigkeit ist …

weiterlesen »