Hausratversicherung – Ausreichende Deckungssumme ist das A und O

Hausratversicherung Vergleich

Die Hausratversicherung haftet im Schadensfall bis zu einer maximalen Deckungssumme, die beim Abschluss des Vertrages festgelegt wurde. Die Höhe kann der Versicherungsnehmer bei Antragstellung entsprechend seiner Wünsche frei wählen.

Damit der Versicherungsnehmer nicht jeden Gegenstand des Hausrates einzeln zählen und beim jeweiligen Anbieter der Hausratversicherung angeben muss, bedient sich die Versicherung meist einer vereinfachten Berechnung. Hierbei bildet ein Richtwert pro Quadratmeter Wohnfläche die Grundlage für die Deckungssumme der Hausratversicherung. Die Höhe dieses Richtwertes schwankt von Anbieter zu Anbieter, liegt aber derzeit im Bereich zwischen 500 und 700 Euro pro Quadratmeter. In der Regel wird hierdurch eine Unterversicherung für den Versicherungsnehmer ausgeschlossen und der Kunde erhält somit den wichtigen Unterversicherungsverzicht.

Trotz dieser meist passenden Formel kann es dennoch vorkommen, dass der tatsächliche Wert des Hausstandes die Höhe der Versicherungssumme übersteigt. Dies ist häufig bei Neunanschaffungen der Wohnungseinrichtung der Fall. Aus diesem Grund sollte der Versicherungsnehmer den aktuellen Wert seines Hausrates von Zeit zu Zeit mit der Deckungssumme in der Versicherungspolice vergleichen und die Summe gegebenenfalls anpassen lassen. Hierdurch entsteht eine minimale Erhöhung der fälligen Versicherungsbeiträge. Diese geringe Mehrinvestition macht sich im Schadensfall jedoch enorm bezahlt, da es sonst zu Deckungslücken kommen kann, welche Ihnen teuer zu stehen kommen könnten.

Zurück

Ähnliche Artikel
Ist der Abschluss einer Hausratversicherung sinnvoll oder nicht?
Ob eine Hausratversicherung sinnvoll ist oder nicht, hängt von den persönlichen Umständen und Bedürfnissen ab. Gerne geben wir Ihnen aber eine Hilfestellung an die Hand, um die Entscheidung für Sie zu …

weiterlesen »

Die wichtigsten Bauversicherungen im Überblick
Wer ein Haus bauen möchte, ist in den meisten Fällen bestrebt die Kosten so gering wie möglich zu halten. An wichtigen Bauversicherungen sollte jedoch in keinem Fall gespart werden. Ein passgenauer …

weiterlesen »

Hausratversicherung: Abgedeckte Risiken rund um Einrichtung und Wertgegenstände
Die Frage nach entsprechend durch die Hausratversicherung abgedeckte Schäden kommt immer wieder auf, wenn ein akutes Schadenereignis eintritt, ebenso aber auch im Vorfeld eines …

weiterlesen »