Hundehaftpflichtversicherung

Auch wenn der Vierbeiner noch so klein und liebt ist, Hunde sind dennoch unberechenbar.

ab 3,68 €
monatlich
Jetzt vergleichen

Hundehaftpflichtversicherung Vergleich

Mit einem Hundehaftpflichtversicherung Vergleich zum optimalen Angebot!

Eine Hundehaftpflichtversicherung sichert die finanziellen Schäden ab, die Ihr vierbeiniger Liebling anderen Personen, Tieren oder Gegenständen im Eigentum Dritter zufügt. Das Risiko darf nicht unterschätzt werden. Selbst ein noch so kleiner Hund kann einen Schaden verursachen, der sich im fünf- bis sechsstelligen Bereich oder gar darüber bewegt. Als Halter sind Sie gesetzlich dazu verpflichtet, diesen Schaden zu begleichen. Und das Gesetz sieht keine Begrenzung der Schadenersatzforderung nach oben hin vor. Auch wird keine Rücksicht darauf genommen, ob Sie bezüglich Ihrer Lebensumstände dazu in der Lage sind, Zahlungen zu leisten. Ein Hundehaftpflichtversicherung Vergleich ist daher jedem Hundehalter dringend zu empfehlen.

Gute Gründe für eine Hundehaftpflichtversicherung:

  • umfangreiche Absicherung in Schadenfällen, die durch den Hund verursacht wurden
  • Erfüllung der gesetzlichen Schadenersatzpflicht gegenüber Dritten unabhängig vom eigenen finanziellen Leistungsvermögen
  • Versicherung prüft, ob die Schadenersatzforderung gerechtfertigt ist
  • bei unberechtigter Forderung Abwehr durch die Versicherung mit möglicher Übernahme der dafür entstehenden Gerichtskosten
  • umfangreiche Leistungen für kleines Geld
Eine kleine Auswahl unserer Partner:

Ist eine Hundehaftpflichtversicherung unbedingt erforderlich?

Zahlreiche Gemeinden schreiben das Abschließen einer Hundehaftpflichtversicherung bereits vor. Weitere werden in den nächsten Jahren ohne Frage folgen. Unabhängig davon, ob eine solche Versicherung in Ihrer Gemeinde Pflicht ist oder nicht, sollten Sie sich über den Abschluss Gedanken machen und einen Hundehaftpflichtversicherung Vergleich durchführen. So können Sie sich im Falle eines Falles entspannt zurücklehnen und brauchen nicht um Ihre Existenz bangen, die durchaus bei einem Haftpflichtschaden auf dem Spiel stehen kann.

Ein paar gängige Schadensfälle:

  • Der Hund läuft aus den Garten auf die benachbarte Straße, wo es zu einem Unfall kommt.
  • Sie machen gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner in einer Ferienwohnung Urlaub, wo dieser einen Türrahmen zerkratzt.
  • Ein Nachbar führt Ihren Hund aus. Während des Spaziergangs reißt dieser sich los und zwingt den gerade vorbeifahrenden Bus zu einer Vollbremsung, wobei einige der Fahrgäste verletzt werden.
  • Sie lassen Ihren Hund unangeleint auf einer Wiese laufen. Es kommt zu einer Beißerei mit einem anderen Hund, der anschließend tierärztlich versorgt werden muss.
  • Ihr Hund beißt den Postboten oder Kaminkehrer. Seine Krankenkasse fordert Regress.

Wissenswertes zum Hundehaftpflichtversicherung Vergleich

Der Umfang einer Hundehaftpflichtversicherung umfasst grundsätzlich Personen-, Sach- und Vermögensschäden, die bis zur vereinbarten Deckungssumme übernommen sind. Die Mindestabsicherung sollte 3 Millionen Euro betragen. Besser sind Versicherungsverträge mit einer Deckungssumme von 5 oder 10 Millionen Euro. Die Beiträge bleiben dabei für jeden bezahlbar, wie unser Hundehaftpflichtversicherung Vergleich zeigt.

Profitieren Sie bei uns von einem auf Ihre persönliche Situation zugeschnittenen Versicherungsschutz, den Sie selbst zusammenstellen können! Sie vergleichen bei uns über 150 Tarife verschiedener Versicherungsgesellschaften und können so bis zu 50 % und mehr sparen.

Das ist für Sie drin!
  • Beitragseinsparungen bis zu 50% und mehr möglich
  • teilweise bessere Konditionen als bei einem Abschluss über den Versicherer direkt
  • über 150 Tarife auf einen Blick bezüglich Beitrag und Leistung vergleichbar
  • ohne aufwändige Registrierung sofort kostenfrei und unverbindlich vergleichen
  • Leistungsanpassung an den individuellen Bedarf
  • fachkundige Betreuung über den Vertragsabschluss hinaus
  • immense Kosten- und Zeitersparnis