Abwehr von Schadensersatzansprüchen Privathaftpflichtversicherung

Privathaftpflichtversicherung Vergleich Verursacht man in seinem privaten Umfeld aus Versehen einen Schaden, so kann dies unter Umständen sehr teuer werden, da man mit seinem gesamten Vermögen haften muss.

Vor allem bei Personenschäden können sehr hohe Forderungen auf den Schadenverursacher zukommen, was im schlimmsten Fall den persönlichen Ruin bedeuten kann.

Angenommen man kommt im Winter seiner Schneeräumpflicht nicht ausreichend nach und ein Fußgänger rutscht auf dem Bürgersteig, welcher an das eigene Grundstück grenzt, aus und verletzt sich am Kopf. Dann muss der Verletze eventuell ins Krankenhaus und dort ärztliche Maßnahmen in Anspruch nehmen. Für die Kosten des Krankentransports und der entsprechenden Maßnahmen, welche wegen der Kopfverletzung notwendig sind, muss der Eigentümer des Grundstücks aufkommen, da er die Räum- und Streupflicht nicht erfüllt und somit den Unfall hervorgerufen hat.

Unter Umständen stellt die verletze Person anschließend auch noch Schadensersatzansprüche (z. B. Schmerzensgeld) an den Verantwortlichen. Diese können allerdings in einigen Fällen zu hoch ausfallen oder gar unberechtigt gestellt sein. Damit man gegen diese Forderungen abgesichert ist und nicht mit seinem privaten Vermögen haftet, ist es sehr sinnvoll eine Privathaftpflichtversicherung abzuschließen.

Zum einen übernimmt diese die Kosten für die notwendigen ärztlichen Maßnahmen, zum anderen sorgt sie aber auch für die Prüfung und ggf. Abwehr von Schadensersatzansprüchen, sofern diese ungerechtfertigt sind. So übernimmt die Versicherung in dem Fall, dass ungerechtfertigte Schadensersatzansprüche gestellt werden, in vorheriger Absprache mit der Privathaftpflichtversicherung auch die Kosten für den Anwalt. Kommt es auf Grund einer unrechtmäßigen Schadensersatzforderung an den Versicherungsnehmer zu einem Prozess, übernimmt die Privathaftpflichtversicherung zudem die Kosten und Führung eines Gerichtsprozesses. Allgemein wird dies auch als passiver Rechtsschutz bezeichnet.