Photovoltaikversicherung

Die teure Photovoltaikanlage sollte gegen Unwetter und Ertragsausfall geschützt sein

ab 5,00 €
monatlich
Jetzt vergleichen

Photovoltaikversicherung Vergleich

Mit dem Photovoltaikversicherung Vergleich zum passenden Angebot!

Zum Schutz Ihrer wertvollen Photovoltaikanlage empfiehlt sich der Abschluss einer Photovoltaikversicherung. Eine solche Versicherung springt ein, wenn die Anlage oder für die Funktion der Anlage notwendige Teile beschädigt oder zerstört werden. Die Anschaffung und Installation einer Photovoltaikanlage ist ein kostspieliges Unterfangen. Ist die Funktionsweise der Anlage beeinträchtigt oder fällt diese gar komplett aus, ist das für Sie als Anlagenbetreiber ebenfalls eine teure Angelegenheit. Eine Photovoltaikversicherung bietet Ihnen in einem solchen Falle für einen bezahlbaren Beitrag eine umfassende finanzielle Absicherung. Für den bestmöglichen Versicherungsschutz ist die Durchführung von einem Photovoltaikversicherung Vergleich ratsam.

Manche schließen die Photovoltaikanlage auch in die Wohngebäudeversicherung ein. Dies ist zwar grundsätzlich möglich, jedoch ist der Leistungsumfang hierbei stark eingeschränkt. Daher ist der Abschluss einer Photovoltaikversicherung meist die deutlich bessere Lösung.

Gute Gründe für eine Photovoltaikversicherung:

  • umfassende finanzielle Absicherung bei Schäden an der Photovoltaikanlage
  • Einschluss der Anlage in Wohngebäudeversicherung meist sehr lückenhaft
  • Ertragsausfall im Regelfall eingeschlossen
  • Auch Schäden durch Vandalismus und Diebstahl mitversichert
Eine kleine Auswahl unserer Partner:

Ist eine Fotovoltaikversicherung tatsächlich so wichtig?

Angesichts der Anschaffungskosten einer Photovoltaikanlage und der ihr ständig drohenden Gefahren sollte eine Photovoltaikversicherung eine Selbstverständlichkeit sein. Außerdem ist der Versicherungsbeitrag im Rahmen der Steuererklärung als Betriebsausgabe absetzbar. Wird die Anlage zerstört oder ist durch eine Beschädigung vorübergehend funktionsuntüchtig, entstehen Ihnen nicht nur immense Kosten für die Wiederbeschaffung oder die Reparatur. Während der Zeit, in der Sie Ihre Anlage nicht nutzen können, entgeht Ihnen ferner der Ertrag und Sie müssen vielleicht noch Strom von einem anderen Anbieter für viel Geld einkaufen. Schnell addieren sich die Beträge zu einer stattlichen Summe zusammen. Beruhigend zu wissen, dass Sie sich durch einen Photovoltaikversicherung Vergleich für derartige Situationen ein ausreichendes finanzielles Polster schaffen können.

Ein paar gängige Schadensfälle:

  • Der Blitz hat eingeschlagen und Ihre Photovoltaikanlage außer Gefecht gesetzt.
  • Ein Hagelschauer hat die Solarmodule beschädigt. Sie müssen ausgetauscht werden.
  • Nach der Montage und Inbetriebnahme kommt es zu einem Kurzschluss in einem der Module.
  • Während Ihres Urlaubes werden die Module gestohlen.

Was gibt es beim Photovoltaikversicherung Vergleich zu beachten?

Versichert sind Schäden durch Feuer, Blitzschlag, Sturm, Hagel, Frost und Schneedruck. Empfehlenswert ist weiterhin der Einschluss von Nutzungsausfall, Vandalismus, Diebstahl, Sabotage und technischen Fehlern. Die Photovoltaikversicherung trägt die Kosten für die Reparatur oder die Neuanschaffung der kompletten Anlage oder der defekten Teile, sofern diese für eine einwandfreie Funktion erforderlich sind.

Da es große Unterschiede im Leistungsumfang gibt, ist ein Photovoltaikversicherung Vergleich unerlässlich. Bei uns können Sie sich aus einer Vielzahl verschiedener Tarife von unterschiedlichen Versicherungsgesellschaften einen Schutz zusammenstellen, der zugeschnitten auf Ihren ganz persönlichen Bedarf ist.

Das ist für Sie drin!
  • Beitragseinsparungen bis zu 50 % und darüberhinausgehend erzielbar
  • kostenloser, unverbindlicher und direkter Vergleich online
  • keine Registrierung erforderlich
  • Leistungsanpassung an Ihren individuellen Bedarf
  • professionelle Betreuung auch nach dem Vertragsabschlus