Berufshaftpflichtversicherung

Für eine Vielzahl von Berufen ist die Berufshaftpflichtversicherung Pflicht. Aber auch andere sollten darauf nicht verzichten.

ab 10,00 €
monatlich
Jetzt vergleichen

Berufshaftpflichtversicherung Vergleich

Mit unsererem Berufshaftpflichtversicherung Vergleich zum passenden Angebot!

Die Berufshaftpflichtversicherung sichert das Haftungsrisiko bei Personen-, Sach- und Vermögensschäden während der Berufsausübung ab. Sie ist für bestimmte Berufsgruppen vorgeschrieben. Ist bei der Berufsausübung ein erhöhtes Risiken zum Auftreten oben genannter Schäden gegeben, sieht der Gesetzgeber für eine Zulassung in diesem Beruf den Abschluss einer Berufshaftpflichtversicherung zwingend vor. Eine Berufshaftpflichtversicherungspflicht besteht beispielsweise bei Rechtsanwälten, Steuerberatern und Architekten. Darüber hinaus wird diese Haftpflichtversicherung Angehörigen der Dienstleistungs-, Gesundheits- und Beratungsbranche auch ohne gesetzliche Verpflichtung empfohlen. Wer beruflich mit einem erhöhten Haftungsrisiko belegt ist, sollte daher unbedingt einen Berufshaftpflichtversicherung Vergleich durchführen, um sich optimal abzusichern.

Gute Gründe für eine Berufshaftpflichtversicherung:

  • finanzielle Absicherung bei einer Vielzahl von Schadenersatzforderungen
  • Versicherungsschutz bei beruflich bedingten Personen-, Sach- und Vermögensschäden, die schnell existenzbedrohend werden können
  • Prüfung und Regulierung von etwaigen Haftungsansprüchen
  • Abwehr von unberechtigten Schadenersatzforderungen durch die Versicherung
Eine kleine Auswahl unserer Partner:

Wer braucht eine Berufshaftpflicht?

Neben den oben genannten Berufsgruppen, die gesetzlich mit der Notwendigkeit einer Berufshaftpflichtversicherung belegt sind, sollte jeder seinen Bedarf prüfen, der beratend oder medizinisch behandelnd tätig wird. Je höher das Haftungsrisiko, umso höher ist der Bedarf an einer Berufshaftpflichtversicherung. Allein die sogenannten reinen Vermögensschäden bewegen sich oftmals im sechs- bis siebenstelligen Bereich. Bei den Personen- und Sachschäden sieht es nicht besser aus. Nur ein einziges falsches Wort oder ein falscher Handgriff kann entscheidend sein. Ein Beratungs- oder Behandlungsfehler ist schnell passiert, kann aber langwierige und vor allem kostspielige Konsequenzen haben. Das rückt die Notwendigkeit von einem Berufshaftpflichtversicherung Vergleich in ein ganz anderes Licht. Ein geringer Zeitaufwand sichert im Schadensfalle die gesamte berufliche Existenz. Unter diesem Aspekt sollte dessen Erfordernis außer Frage stehen.

Ein paar gängige Schadensfälle:

  • Sie verschreiben Ihrem Patienten ein Medikament, welches er aufgrund seiner Vorgeschichte eigentlich nicht nehmen darf. In der Patientenakte gab es keinen Hinweis darauf. Sie selbst haben es versäumt, nach eventuellen Verboten oder Unverträglichkeiten zu fragen. Nach der Einnahme der Medizin ist eine notärztliche und anschließende intensivmedizinische Behandlung notwendig.
  • Sie raten Ihren Mandanten zum Wechsel der Steuerklassen. Am Ende des Jahres ergeben sich daraufhin immense Steuernachzahlungen. Ihre Mandanten fordern die Übernahme von diesen durch Sie.
  • Sie haben ein Kaufangebot diktiert, das von Ihrer Sekretärin abgetippt wird. Jenes enthält einen Schreibfehler und bietet das zum Verkauf stehende Haus statt für einen Preis von 1 Million Euro für 100.000 Euro an. Daraufhin melden sich mehrere Interessenten. Als sie den tatsächlichen Kaufpreis hören, erlischt ihr Interesse. Ihr Kunde droht Ihnen rechtliche Schritte an.

Was sollte man über den Berufshaftpflichtversicherung Vergleich wissen?

Die Deckungssumme sollte so gewählt werden, dass selbst größtmögliche Schadensfälle abgesichert sind. Sie erhöht sich analog zum Ansteigen des Risikos. Reicht die Deckungssumme zum Begleichen der Schadenersatzforderung nicht aus, muss der Versicherungsnehmer den fehlenden Betrag aus eigener Tasche finanzieren, da der Gesetzgeber eine unbegrenzte Haftung vorsieht. Der Beitragsermittlung werden mehrere Faktoren zugrunde gelegt. Die Anzahl der Mitarbeiter, die Branche und der Umsatz spielen beispielsweise eine Rolle.

Bei uns können Sie verschiedener Versicherungsgesellschaften direkt vergleichen und so in unserem Berufshaftpflichtversicherung Vergleich die ideale Absicherung abgestimmt auf Ihre berufliche Situation finden.

Das ist für Sie drin!
  • Versicherungsschutz individuell auf Ihren Bedarf anpassbar
  • direkter Vergleich von Beitrag und Leistung
  • Beitragseinsparungen bis zu 50 % und darüber hinausgehend realisierbar
  • Einschluss Privathaftpflicht möglich