Sterbegeldversicherung

Übernahme der Bestattungskosten gemäß gewählter Versicherungssumme.

ab 14,65 €
monatlich
Jetzt vergleichen

Sterbegeldversicherung Vergleich

Mit einem Sterbegeldversicherung Vergleich schnell zum passenden Angebot!

Seit dem 01.01.2004 zahlen die gesetzlichen Krankenkassen kein Sterbegeld mehr. Daher ist eine entsprechende Sterbegeldversicherung erforderlich, sofern man keine finanziellen Mittel hat, um die Kosten hierfür aufzubringen.

Die Kosten für eine Bestattung hängen stark von der Beisetzungsart (Erd-, Feuer- oder Seebestattung) und den gewünschten Leistungsumfang ab. Zudem unterscheiden sich auch die öffentlichen Gebühren hierfür. Man kann jedoch sagen, dass für eine Bestattung im Durchschnittlich ca. 5.000 EUR aufgewendet werden. Über eine Sterbegeldversicherung Vergleich ohne Gesundheitsprüfung kann man diese Kosten abdecken.

Gute Gründe für eine Sterbegeldversicherung:

  • kleine Raten für ausreichenden Schutz
  • Beiträge anpassbar an persönliche Bedürfnisse
  • Absicherung der Hinterbliegenen
  • Keine Gesundheitsfragen
Eine kleine Auswahl unserer Partner:

Ist der Abschluß einer Sterbegeld-Versicherung ratsam?

Wenn man die Kosten hierfür nicht auf einmal aufbringen kann oder möchte und zudem die Hinterbliebenen nicht finanziell belasten möchte, ist die Sterbegeldversicherung durchaus eine Möglichkeit entsprechend vorzusorgen

Das sollten Sie zur Sterbegeldversicherung wissen!

Die Beiträge sind so kalkuliert, dass bei einer Sterbegeldversicherung die vereinbarten Leistungen über die gesamte Vertragslaufzeit sichergestellt sind. An den entstehenden Überschüssen werden Sie über den Sofortrabatt ab Vertragsbeginn beteiligt. So zahlen Sie für den Versicherungsschutz weniger und sparen somit Monat für Monat. Es ist jedoch zu beachten, dass die Höhe der Überschüsse nicht für die gesamte Vertragsdauer garantiert wird.

Was passiert, wenn der Tod kurz nach Vertragsbeginn eintritt?

Nach Ablauf der Wartezeit, welche je nach Eintrittsalter der Versicherten Person zwischen 18 und 36 Monate beträgt, steht die volle Versicherungssumme zur Verfügung. Während der Wartezeit erfolgt mindestens eine Erstattung der Tarifbeiträge. Der Sofortrabatt wird dabei nicht berücksichtigt. Sollte der Tod aufgrund eines Unfalls eingetreten sein, wird auch innerhalb der Wartezeit die volle Versicherungssumme fällig.

Welche Vorteile bringt eine doppelte Leistung bei Unfalltod?

Ein Unfalltod stellt für die Familie einen besonders plötzlichen und heftigen Einschnitt dar. Da man darauf nicht vorbereitet ist, sollten zumindest die finanziellen Einbußen über eine Sterbegeldversicherung gemildert werden.

Kann ich durch einen Sterbegeldversicherung Vergleich Geld sparen?

Viele Gesellschaften bieten entsprechende Tarife hierzu an. Um hierbei den Überblick zu erhalten sollte man einen Sterbegeldversicherung Vergleich vornehmen. Dieser spart neben viel Zeit auch noch jede menge Geld.

Das ist für Sie drin!
  • große Beitragseinsparungen durch Tarifvergleich
  • kostenlos und unverbindlich Angebote einholen
  • Leistungen an persönlichen Bedarf anpassbar
  • schon mit wenig Geld umfassend vorsorgen