Gewerbe

 

Lexikon zur

Glasversicherung

 

 

Eine Glasversicherung ist nicht nur für private Haushalte und Hauseigentümer interessant. Gerade für Gewerbekunden gibt es interessante Versicherungslösungen, die den Schutz der Geschäftsgebäudeversicherung und der Geschäftsinhaltsversicherung sinnvoll ergänzen.

Eine Gewerbe Glasversicherungen wird angeboten für Fabrik- und Lagerhallen, sowie Handels- und Dienstleistungsbetriebe.

Einfach in der Handhabung sind Pauschalversicherungen, die auf der Inhalts- bzw. Gebäudeversicherungssumme der Sachversicherung oder auf der Nutzfläche basieren. Sie werden häufig in eine Gebäude- bzw. Inhaltsversicherung als zusätzlicher Baustein integriert. Separat versicherbar sind zum Beispiel außen angebrachte Werbeanlagen aus Glas oder Kunststoff.

Wahlmöglichkeit bei Mehrfamilienhäusern

Unter die gewerbliche Glasversicherung fallen auch Versicherungen von Mehrfamilienhäusern. Dort erstreckt sich der Versicherungsschutz wahlweise entweder auf alle Gebäudeverglasungen oder nur auf Außen- und Innenverglasungen in Gemeinschaftsräumen, also Treppenhaus, Keller, Dachboden oder auch Windfänge und Wetterschutzvorbauten.

Gewerbe Glasversicherung Vergleich anfordern

« zurück